Holunderblüten-Erdbeer-Eis



Zutaten für 4 Personen

500 g süße, bayerische Sahne z.B. Frankenland Schlagsahne, 30 % Fett
200 ml Holunderblüten-Sirup
3 Eier
3 Eigelb
120 g Zucker


Zubereitung

Die Sahne mit dem Holunderblütensirup erwärmen. In der Zwischenzeit die Eier, das Eigelb und 75 g Zucker vermengen und über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die heiße Holunderblütensahne unter die Eiermasse rühren, bis die Masse etwas andickt bzw. cremig wird. Dann die Masse abkühlen lassen und in der Eismaschine nach Anleitung gefrieren lassen. Die Erdbeeren waschen, vom Stielansatz befreien und mit dem Zucker pürieren. Dann unter die gefrorene Eismasse geben.


Rezept drucken